Sepp Habermacher

Mediator SDM | Rechtsanwalt | Notar

Mediation

Mein Tätigkeitsschwerpunkt ist Mediation, d. h. ich unterstütze meine Klientinnen und Klienten bei der Bearbeitung von Konflikten und bei der Suche nach einvernehmlichen Lösungen in verschiedenen Lebensbereichen. Mein Angebot richtet sich an

  • Paare, die sich trennen oder scheiden wollen
  • Paare, die schwierige Entscheidungen zu treffen haben
  • Familien, die Erbstreitigkeiten beilegen oder vermeiden wollen
  • Familien die Konflikte zwischen Generationen oder um die Pflege betagter Eltern bearbeiten und lösen wollen 
  • Familienunternehmen, die Nachfolgeregelung treffen müssen
  • Stockwerkeigentümer-Gemeinschaften u. a.

Mediation ist ein aussergerichtliches Verfahren, in dem die Beteiligten eigenverantwortliche Entscheidungen zur Bearbeitung, Lösung oder Vermeidung von Konflikten treffen. Dabei unterstütze ich meine Klientinnen und Klienten als neutrale, allparteiliche Drittperson im Rahmen eines klar strukturierten Verfahrens.  Im Verlauf dieses Verfahrens werden die hinter dem Konflikt liegenden Sichtweisen, Bedürfnisse und Interessen der Beteiligten herausgearbeitet und Optionen zur Regelung, Beilegung oder Vermeidung von Konflikten erörtert und geprüft.

Ein zentraler Gedanke der Mediation beruht auf der Erkenntnis, dass nur die Konfliktparteien selbst die wirklich angemessenen und als fair empfundenen Lösungen entwickeln können. Eigene Lösungen werden eher akzeptiert und umgesetzt als von aussen vorgeschlagene oder gar gerichtlich festgelegte. Deshalb bin ich als Mediator weder Richter noch Schlichter. Soweit dies für die Lösungsfindung hilfreich und notwendig ist, bringe ich auch mein juristisches Fachwissen mit ein oder rate zum Beizug anderer Fachleute (z. B. Liegenschaftsschätzer).

Ziel einer Mediation ist es, gemeinsam eine tragfähige und zukunftsorientierte Lösung zu finden, bei der sich keine Seite als Verlierer fühlt.  Sie ist in manchen Bereichen dann abgeschlossen, wenn die jeweiligen Anliegen der Konfliktparteien in einer gemeinsamen, schriftlichen Vereinbarung berücksichtigt sind (z. B. in einer Scheidungsvereinbarung). Wenn Konflikte nicht lösbar sind und die Konfliktparteien auf ihren Positionen beharren, kann das Ziel darin bestehen, einen besseren Umgang mit dieser Situation zu finden.

Supervision

Neben meiner Mediationstätigkeit bin ich als Lehrsupervisor in Mediationsausbildungen tätig, so zum Beispiel am Institut für Kommunikation und Führung (IKF) Luzern und an der Berner Fachhochschule. Zudem biete ich Gruppen-Supervision an für praktizierende Mediatorinnen und Mediatoren, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie Richterinnen und Richter (vgl. FamPra 3/2005, S. 490 ff).

Ausbildung / Weiterbildung

Ausbildungsangebote oder Weiterbildungsangebote, bei denen ich als Dozent bzw. Trainer tätig bin, finden Sie unter:

IKF
Institut für Kommunikation und Führung, Luzern
www.ikf.ch

BFH
Berner Fachhochschule, Soziale Arbeit, Bern
www.mediation.bfh.ch

IMS
Institut für Mediation, Streitschlichtung und Konfliktmanagement e.V., München
www.mediation-ims.de

Über mich


sepp habermacher mediator notar anwalt

Sepp Habermacher

Geboren 1951. Aufgewachsen im Luzerner Hinterland. Studium der Rechtswissenschaften in Fribourg und Paris, Ausbildung zum Rechtsanwalt und zum Notar. Tätigkeit als Gerichtsschreiber und berufsbegleitend Ausbildung zum dipl. Erwachsenenbildner AEB. Leiter einer Koordinationsstelle für Gemeinwesen- und Projektarbeit . Seit 1986 eigene Anwalts- und Notariatspraxis. Ausbildung zum Mediator SVFM/SDM (Mähler, München, 1996) und zum Mediations-Supervisor IMS (Diez/Lehmann, München, 2001).

Adresse und Kontakt

Ich arbeite Teilzeit. Deshalb erreichen Sie mich am besten über E-Mail:

sh@sepphabermacher.ch

Sepp Habermacher
Mediator SDM
Rechtsanwalt, Notar
Sempacherstrasse 15
6003 Luzern

041 541 51 11
079 377 49 17

 

Links: